Geselligkeit

Beim Jassen, Tanzen und gemeinsamen Essen und Trinken bietet sich die Gelegenheit für ein fröhliches Zusammensein und neue Bekanntschaften. In verschiedenen Gemeinden finden regelmässig Treffen statt.

Seniorinnen und Senioren aus dem Kanton Nidwalden, treffen sich jeweils am Samstag um 12.00 Uhr zum gemeinsamen Mittagessen im Speisesaal der Heilpädagogischen Schule, in Stans. Ein vom Kochteam zubereitetes, feines Menü geniessen und dabei beim Plaudern oder anschliessendem Jassen die Geselligkeit pflegen, ist Ziel dieser Treffen.

Für ein 4-Gang-Menü und Getränke bezahlen Sie CHF 16.00

Gutscheine für den Mittagstisch erhalten Sie bei der Geschäftsstelle von Pro Senectute Nidwalden.

Daten Mittagstisch

Weitere Informationen

Name

Annemarie Jenni

URL

Website

Telefon

Telefon
041 610 73 41

Name

Ursula Hüsler

URL

Website

Telefon

Telefon
041 610 13 21

Pro Senectute Nidwalden hat zusammen mit engagierten Senioren die Musikgruppe "Nidwaldner Spätlese" gegründet und fördert so das gemeinsame Musizieren. 

Die Anlässe sind öffentlich. Angehörige und Freunde der Musizierenden sowie alle Musikinteressierten sind herzlich zum Zuhören aber auch zum Tanzen eingeladen.

Die Musiker und Musikerinnen spielen jeweils am 2. Dienstag im Monat, in der Schützenstube der Schiessanlage Herdern in Ennetbürgen, zur Stubete auf.

Beginn ist jeweils um 13.30 Uhr.

Die Daten entnehmen Sie bitte aus dem Flyer.

Pro Senectute Nidwalden, das Schützenwirtepaar Hanny und Paul Waser und die Nidwaldner Spätlese freuen sich auf gemütliche Nachmittage mit Ihnen! 

Weitere Auskunft erteilen:

Name

Marcel Müller

URL

Website

Telefon

Telefon
041 620 34 70

Name

Ralph Janser

URL

Website

Telefon

Telefon
079 874 42 96

Die beliebten Tanznachmittage bilden einen festen Bestandteil im Jahresprogramm von Pro Senectute Nidwalden.

"Mit Schwung und Fröhlichkeit durchs Jahr." Wir laden alle tanzfreudigen Seniorinnen und Senioren ein, einmal im Monat das Tanzbein zu schwingen. Wir freuen uns, wenn sich Paare aber auch Alleinstehende bei uns wohlfühlen. 

Jeweils am 3. Donnerstag im Monat, wird im Schützensaal des Schiessstandes Herden in Ennetbürgen, von 14.00 - 17.00 Uhr zum Tanz aufgespielt.  

An den Tanznachmittagen spielen verschiedene Formationen für Sie. 

Die Daten entnehmen Sie bitte aus dem Flyer.

Wir wünschen Ihnen fröhliche, angenehme Stunden bei uns. Sie müssen nicht zwingend 60 Jahre jung sein. Starten Sie jetzt und tanzen Sie dereinst mit gelenkigem Rentnertanzbein.

Nähere Auskunft geben gerne:

Name

Marcel Müller

URL

Website

Telefon

Telefon
041 620 34 70

Name

Ralph Janser

URL

Website

Telefon

Telefon
079 874 42 96

In der Caféteria treffen sich Seniorinnen und Senioren um gemütlich zusammen zu sitzen, um Kontakte zu pflegen und interessante Begegnungen zu erleben. 

Bei Veranstaltungen oder nach einem Kurs kann man sich hier über Gehörtes und Gelerntes mit Gleichgesinnten austauschen. Bei einigen Kursen ist auch eine Pause eingerechnet, die in der Caféteria verbracht wird, damit der gesellige Teil ebenfalls nicht zu kurz kommt. Auch Seniorinnen und Senioren die einfach einmal bei uns Hereinschauen möchten sind herzlich eingeladen bei uns zu Verweilen!

Öffnungszeiten:

Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 9.00 - 11.00 Uhr

An den Nachmittagen je nach Kursangebot.

Während der Schulferienzeit bleibt die Caféteria geschlossen.

Das Caféteria-Team heisst Sie herzlich willkommen und freut sich auf Ihren Besuch! 

Generationenprojekte fördern das Verständnis, die Begegnung und gegenseitige Anerkennung zwischen Angehörigen unterschiedlicher Generationen.
Senioren im Klassenzimmer

Telefonketten unterstützen die Autonomie der älter werdenden Menschen. Sie ermöglichen Kontakte von zu Hause aus und tragen so dazu bei, regelmässig mit Mitmenschen in Verbindung zu sein.
Telefonketten

Das FilmCafé findet im Winterhalbjahr, einmal im Monat donnerstags um 14.30 Uhr in der Kantonsbibliothek, an der Engelbergstrasse 34 in Stans, statt.
Filmcafé

Das Ferienprogramm der Pro Senectute Nidwalden ist ebenso vielseitig wie die Seniorinnen und Senioren, welche es nutzen.
Ferien

Haben Sie Fragen zu den einzelnen Treffen?

Kontaktieren Sie uns