Wasseradern-Erdstrahlen-Elektrosmog

Man hat schon viel gehört und gelesen zu diesem eigenartigen Trio. Worum geht es? Welchen Gefahren setzen wir uns aus, wenn wir uns über längere Zeit Strahlen von Wasseradern, Erdstrahlen und Elektrosmog aussetzen? Wie werden diese Stahlen gemessen, gemutet und interpretiert? Worin liegen Segen und Heilkraft gewisser Strahlenfelder? Wann ist ein Ort ein Kraftort? Was ist zu tun? Demo mit Messgeräten, Pendel und Ruten. – Ein Beitrag zur Aufklärung und Abhilfe. Beispiele und Erkenntnisse aus 30 Jahren Erfahrung.

Wann 22.01.2018
14:00 - 15:30 , 2 Lektionen pro Tag
Wo Raum Stanserhorn, 1. Stock
Stans, Pro Senectute, St. Klara-Rain 1
Kursnummer 18.02.GU.02.00
Max. Teilnehmer 40
Anmeldeschluss 15.01.2018
Kosten Fr. 30.-